Anzeige

Deutschland ist ein kulturreiches Land, das bei Geschäftspartnern und Kunden sehr beliebt ist. Um die geschäftliche Bindung aufzubauen oder um die Freundschaft zu erhalten, sind kleine Geschenke wichtig. Um internationale Geschäftsbeziehungen zu stärken, sind Weihnachtsgeschenke Kunden oder ein Geschenk aus Deutschland zu einem anderen Anlass eine gute Idee. Welche Geschenke gut ankommen und worauf dabei zu achten ist, zeigt der nachfolgende Artikel.

Warum ist es eine gute Idee, Geschenke für Kunden zu besorgen?

Geschenke erhalten bekanntermaßen die Freundschaft: So ist es nicht nur im Privaten, sondern auch im geschäftlichen Bereich. Sind Sie auf einer Tagung, einem Vortrag oder zu einem Geschäftsessen eingeladen? Vor allem in einem anderen Land sind die Gepflogenheiten so, dass der reisende Manager oder Geschäftspartner eine Kleinigkeit aus dem Heimatland mitbringt.

Kundenbindung

Mit einem Geschenk aus Deutschland schaffen Sie eine gute Kundenbindung: Studien haben gezeigt, dass Menschen sich besonders hingezogen fühlen, sobald sie etwas umsonst bekommen. Ein kostenloses Geschenk aus dem eigenen Unternehmen ist also immer eine gute Idee: So denkt Ihr Gegenüber noch lange positiv an Sie und baut eine enge Bindung zu Ihnen auf.

Damit Sie neutral an die Sache herangehen, sind andere Geschenkidee gefragt. Merchandise-Produkte vom eigenen Unternehmen sind zwar eine nette Geste, doch bekannte Marken, typische Speisen oder Dinge aus dem Heimatland haben einen größeren Effekt.

Deutsches Kulturgut fördern

Jedes Land auf der Welt hat seine speziellen Waren, die sehr begehrt sind. Meistens gibt es sie nur in dem Land, sodass die Freude über ein solches Mitbringsel groß ist.

Überlegen Sie sich, welche Dinge für Deutschland sprechen und was die Menschen außerhalb der deutschen Grenzen am liebsten haben. Achten Sie darauf, dass die Einfuhr ins Ausland erlaubt ist.

Ein Vorteil ist, dass Sie die Freundschaft und gleichzeitig das deutsche Kulturgut stärken. Das Ansehen der Produkte, des Landes und Ihre Partnerschaft werden mit einem kleinen Geschenk positiv hervorgeht.

Welche Anlässe bieten sich an? Tipps für Weihnachtsgeschenke Kunden und mehr

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Insbesondere zur Weihnachtszeit sind Kundengeschenke optimal: Die Zeit des Schenkens kommt bei den Kunden und Geschäftspartnern immer gut an. Weihnachtsgeschenke Kunden machen dem anderen bewusst, dass Sie an ihn gedacht haben. Die Geschenke müssen Sie nicht immer persönlich übergeben, sondern Sie können sie auch als Paket verschicken. Dazu gehört eine typische Karte mit dem Logo Ihres Unternehmens. Es gibt noch weitere Anlässe, warum Sie Geschenke aus Deutschland überreichen.

Jubiläen und Meilensteine

Lassen Sie Ihre Kunden und Partner teilhaben an einem besonderen Jubiläum, das Ihre Firma derzeit feiert. Auf diese Weise geben Sie zu verstehen, dass es ohne den Beschenkten kaum möglich gewesen wäre. Das Dankeschön in Form eines schönen Geschenks aus Deutschland ist ein großes Lob und eine nette Aufmerksamkeit.

Tragen Sie sich Jubiläen und Meilensteine des Beschenkten ein, um nichts zu vergessen. Das schafft eine enge Bindung und Sie können noch lange Zeit auf das Vertrauen der Person hoffen.

Jahreszeiten oder Feiertage

Hin und wieder ist es gut, den anderen an das eigene Unternehmen zu erinnern. Verschenken Sie daher mehrmals im Jahr beliebte Dinge aus Deutschland, um sich ins Gedächtnis des anderen zu bringen.

Nehmen Sie Feiertage im eigenen Land oder im Land des Beschenkten zum Anlass dafür. Beispielsweise sind die Nationalfeiertage wie etwa

  • der 3. Oktober für Deutschland,
  • der 4. Juli für die USA
  • oder der 14. Juli für Frankreich

eine Überlegung wert.

Das sind gute Ideen für passende Präsente

Im Folgenden finden Sie diverse Beispiele für Geschenke aus Deutschland. Um internationale Geschäftsbeziehungen zu stärken, sind die nachfolgenden Tipps hilfreich.

Kaffee

Kaffee ist kulinarisch gesehen ein Genussmittel: Die braunen Bohnen stammen zwar nicht aus Deutschland, doch landet der meiste Kaffee aus Übersee oftmals an deutschen Häfen. Hamburg ist spezialisiert auf den Export von Kaffee, der in einer guten Kaffeerösterei überall in Deutschland geröstet wird. Dadurch entstehen feine Aromen, die einzigartig sind.

Lassen Sie sich in einer Rösterei den Kaffee nach dem Geschmack des Kunden rösten oder mahlen. Da Filterkaffee in vielen Büros gebraucht wird und das Genussmittel vegan ist, ist es lange haltbar und von fast allen Erwachsenen geliebt.

Schokolade

Ein anderes Genussmittel ist Schokolade: Vor allem Kinderschokolade ist im Ausland sehr begehrt. Die Milchschokolade gibt es in dieser Form nicht häufig und versüßt den Partnern und Kunden den Tag.

Achtung ist geboten, denn Kinderschokolade als Überraschungsei ist in manchen Ländern verboten. In den USA ist es zum Beispiel der Fall, weil Spielzeug in Lebensmitteln nicht erlaubt ist. Die Folge ist, dass die Einfuhr nicht genehmigt und dass das Paket wieder zurückgeschickt wird.

Weingummi

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hans Riegel gilt als Erfinder deutschen Weingummis: Überall auf der Welt sind die süßen Bären zu finden, die typisch für die Marke HARIBO sind. Doch nicht immer gibt es die Süßigkeit, die viele aus Deutschland kennen und lieben. Eine Tüte davon ist also eine gute Idee, um jemandem eine Freude zu bereiten.

Lebkuchen, Printen und Marzipan

Ein echter Hit sind süße Speisen aus dem Land der Dichter und Denker: Lebkuchen aus Nürnberg, Printen aus Aachen oder Marzipan aus Lübeck haben eine hohen Stellenwert im Ausland.

Deutsches Kulturgut: Brot

Von der UNESCO ist Deutsches Brot als Kulturgut ausgezeichnet: Über 3200 Sorten sind bis heute gezählt, die von Grau- und Weißbrot bis hin zu Pumpernickel und Sauerteigbrot hinausgehen.

Wenn Sie persönlich zu einem Termin erscheinen, ist frisches Brot von einem lokalen Bio-Bäcker eine gute Wahl als Mitbringsel.

Achten Sie darauf, ob der Beschenkte Unverträglichkeiten oder Allergien hat: Sind Sie in Asien unterwegs, kommen Brote mit

  • Butter,
  • Joghurt
  • oder Milch

nicht so gut an. Zum einen halten sich diese Brote nur wenige Tage und zum anderen sind die meisten Asiaten laktoseintolerant.

Spätzle und Maultaschen

Aus dem Süden stammen die beiden Köstlichkeiten Spätzle und Maultaschen her: Wenn Sie mit Ihrem Geschäftspartner oder Kunden vor kurzem in Deutschland in einem Restaurant essen waren, sind diese beiden Produkte eine gute Geschenkidee. Für eine lange Haltbarkeit sind Fertigmischungen im Glas gut: So kann sich der Beschenkte zu einem beliebigen Zeitpunkt selbst seine Spätzle oder Maultaschen anrühren und zubereiten. Ist der Beschenkte ein Veganer, sollte eine vegane Variante ausgewählt werden.

Schwarzwälder Schinken und Kuckucksuhren

Ein beliebter Dekoartikel aus dem Süden Deutschlands ist die Kuckucksuhr: Oftmals sind die Uhren handgemacht und von einem echten Uhrenmacher eingestellt. Feinste Holzarbeiten mit liebevollen Details tragen dazu bei, dass die Uhr einzigartig aussieht.

Dieses Geschenk ist vor allem bei Asiaten beliebt, die sich an der kleinen Kuckucksfigur zu jeder vollen Stunde nicht satt sehen.

Wetterhäuschen mit Temperaturanzeige

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein weiterer Dekoartikel aus dem deutschen Raum ist das Wetterhäuschen mit einer Temperaturanzeige. Zwei Figuren, Vögel oder andere Tiere wechseln sich bei guten und schlechten Wettertagen ab. Daran ist sofort zu erkennen, wie das aktuelle Wetter ist. Der Luftdruck und die Feuchtigkeit werden dafür gemessen. Zusätzlich gibt es ein Thermometer, das die aktuelle Temperatur anzeigt.

Häufig besteht das Wetterhäuschen aus Holz, das in Handarbeit geschnitzt ist. Typische Motive aus dem ländlichen Raum sind rund um das Wetterhäuschen zu finden.

Das Wetterhäuschen sollte am besten im Freien angebracht werden. Erklären Sie Ihrem Geschäftspartner, wie das Modell funktioniert, wenn Sie das Geschenk aus Deutschland überreichen.

Obstbrand, Bier und Wein

In Deutschland gibt es zahlreiche Brennereien, Brauereien und Winzer, die hervorragende Schnäpse, Biersorten und Weine in höchster Qualität produzieren.

Regionale Souvenirs

Gibt es etwas Besonderes, das Ihre Region hervorhebt? Dann besorgen Sie am besten ein regionales Souvenir, das gleichzeitig an Ihr Unternehmen erinnert. Für das Ruhrgebiet kommen zum Beispiel Produkte aus dem Bergbau oder solche mit Stahl in Frage, während der Süden mit Holzarbeiten punktet.

Fazit

Ein Geschenk aus Deutschland hat viele Vorteile: Es stärkt die Bindung und fördert das deutsche Kulturgut in seinem Ansehen. Die Auswahl und die Gründe für ein Geschenk sind breit gefächert, sodass Sie immer eine passende Gelegenheit finden.